Auf den Spuren des Rotmilans

Wanderung mit kleiner Schlussrast rund um das Naturparkdorf Gisingen

Auf geht´s, um bei einer rund fünf Kilometer langen naturkundlichen Tour auf dem Saar-Nied-Gau den Lebensraum des selten gewordenen Rotmilans zu entdecken. Der Rotmilan ist der größte in Südwestdeutschland brütende Greifvogel. In unserer Kulturlandschaft mit ihren Gehölzen, in denen große alte Bäume als Niststandorte zur Verfügung stehen, sucht er seine Nahrung im offenen Gelände. Im Frühjahr kehrt der wendige Flieger und geschickte Jäger aus den Winterquartieren des Mittelmeergebietes in sein Brutrevier zurück und zeigt durch interessante Flugspiele seine Besitzansprüche an.

Dauer der Wanderung ca. 2,5 Stunden. Zum Abschluss der Wanderung gemeinsame Einkehrmöglichkeit im Gisinger Dorfladen.

Foto Rotmilan
Rotmilan. Foto: Christian Knoch/wikipedia

Nächster Termin: März/April (für Gruppen auf Anfrage)

Als Ausrüstung für die Tour werden festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ein
Fernglas empfohlen.


Weitere Touren und aktuelle Angebote