Der Gisinger

Alte Lothringer Bauernhäuser, der Anstieg zum Gallenberg, Fernblicke ins Dreiländereck und zum Schaumberg erwarten die Wanderer. Hinzu kommen Wegpassagen durch Streuobstwiesen und schattige Wälder mit spannenden erdgeschichtlichen Zeugnissen. Im ausgedehnten Gisinger Waldgebiet in der Schicht des Mittleren Muschelkalks der erste geologische Höhepunkt: eine Kalktufftreppe des Leitersteiner Baches. Im Bachbett kann man Steine, Blätter und Zweige entdecken, die von einer dicken Kalkkruste überzogen sind. In den von Buntsandstein geprägten Taleinschnitten folgen zwei weitere spektakuläre Naturdenkmal e: „Pastorgrät“  sowie die „Grott“ auch „Raufels“ genannt. Ein kulturelles Highlight der Tour: „Haus Saargau“ in Gisingen. Hier kann regionale Geschichte anhand eines alten Bauernhauses erlebt werden. 


Leistung: Geführte Wanderung auf der Traumschleife "Der Gisinger" (11 km, ca. 3 Std.) mit einem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.

Aktionspreis: 99,- €

Termine und Buchung auf Anfrage